Freizeitaktivitäten Region

- Baden-Württemberg

- Freizeitaktivitäten Berlin

- Freizeitaktivitäten Hessen

- Freizeitaktivitäten München

- Niedersachsen

- Freizeitaktivitäten NRW

Art der Freizeitaktivitäten

- Baumkronenpfad Hoherodskopf

- Bubble Ball

- Hochseilgarten Allgäu

- Paintball & Lasertag

- Thermen in Franken

Ziele für einen Kurztrip

- Kurzurlaub Dänemark

- Kurztrip Deutschland

- Kurztrip München

- Kurztrip Ostsee

- Kurztrip Mallorca

- Kurztrip Prag

- Kurztrip Rom

Urlaubsziele

- Bibione Italien

Reisearten

- Camping Gardasee

- Silvester Kurztrip

- Weihnachtsmarkt Kurztrip

- Wellness Kurztrip

- Wohnmobilurlaub Deutschland

Service

- Feiertage Deutschland

- Freizeitaktivitäten

- Impressum & Kontakt
 

Kurztrip München z. B. als Wochenendtrip

Kurztrip nach München: Reisetipps für die Bayerns Kulturmetropole

Oktoberfest und Hofbräuhaus, das sind zwar die weltberühmten Wahrzeichen der bayerischen Landeshauptstadt, doch rund um die beiden Zwiebeltürme der Frauenkirche laden auch vielfältige Museen, quirlige Märkte, renommierte Bühnen und außergewöhnliche Architekturkleinode zum Besuch ein.

Wer daher eine Städtereise nach München plant, taucht nicht nur in die gastliche Welt bajuwarischer Gemütlichkeit ein, sondern trifft auch auf vielfältige Erlebniswelten. Dabei hält die bayerische Metropole sowohl für Erwachsene als auch für Kinder einen bunten Strauß an Attraktionen bereit.

Familienwochenende in München
Einmal auf Fuchur aus `Die unendliche Geschichte´ reiten, zusammen mit Hui Buh, dem Schlossgespenst, im Bullyversum die Geisterprüfung ablegen und anschließend im 4-D-Erlebniskino `Lissi und die wilde Kaiserfahrt´ erleben, so könnte ein abwechslungsreicher Familientag in den Bavaria-Filmstudios München aussehen.

Aber auch das altehrwürdige Deutsche Museum überrascht seine kleinen Gäste mit spannenden Experimenten und Mitmach-Stationen, die spielerisch so manches Problem der Physik, Mechanik und Elektronik erklären.

Ideal für einen regnerischen Urlaubstag in München ist zudem der Besuch des Sea Life Centers, des Münchner Marionettentheaters oder des DAV-Kletterzentrums, wo sich große und kleine Bergfans einmal so richtig austoben können. Nur wenige Kilometer von München entfernt eignet sich auch die Therme Erding mit dem Galaxy Rutschenparadies für einen tollen Familienurlaub. Aus eigener Erfahrung aus dem Jahr 2016, können wir für den Osterurlaub 2017 den Ostersamstag und Ostersonntag empfehlen, weil an diesen Tagen gar nicht so viel los ist, wie man befürchtet.

Kulturelle Stippvisite in München
Reich an Theater- und Opernhäusern verwöhnt die Isarmetropole München gerade Kultururlauber mit ganz besonderen Inszenierungen und Hörgenüssen. Ob Ballett in der Bayerischen Staatsoper, eine Operette im prächtigen Cuvilliés-Theater, ein Musical im Deutschen Theater oder ein Konzert in den Münchener Kammerspielen, das ganze Jahr hindurch lassen sich hier herausragende Aufführungen erleben.

Tagsüber locken hingegen die vielfältigen Münchener Museen zum Besuch. Während sich daher die Alte, Neue und die Pinakothek der Moderne durch ihre herausragenden Gemäldesammlungen auszeichnen, entführen das Deutsche Museum, das BMW Museum sowie das Museum Mensch und Natur in die Welt der Naturwissenschaft und Technik und im Bayerischen Nationalmuseum, im Münchner Stadtmuseum sowie im MVG Museum erleben Geschichtsinteressierte unterschiedlichste Facetten der Münchener Stadthistorie.

Romantikwochenende in München
Allein die hohe Dichte an romantischen Schlössern und malerischen Einkaufsstraßen machen München zu einem idealen Reiseziel für Verliebte. So lässt es sich hier zum Beispiel durch den idyllischen Park von Schloss Nymphenburg spazieren, im Alten Hof auf den Spuren der Wittelsbacher wandeln und an den exklusiven Schaufenstern der Einkaufsmeile Maximilianstraße gemütlich der imposanten Münchner Residenz entgegen streben. Romantische Stunden genießen Pärchen zudem im Englischen Garten, dessen geselligen Treffpunkt der Chinesische Turm bildet. Aber auch im Olympiapark lässt es sich inmitten eines malerischen Landschaftsparks den blau-weiße Himmel über München genießen.

Feiern in München: Veranstaltungshighlights im Jahresverlauf
Als Symbol bajuwarischer Feierlaune gilt die Maß, die sowohl zum Oktoberfest als auch in den zahlreichen Münchener Biergärten serviert wird. Zweimal im Jahr steht hingegen nicht der Maßkrug im Zentrum des Interesses, sondern das Tollwood-Festival, das als Sommer- und Winter-Edition inzwischen bundesweite Bekanntheit genießt.

Während sich in den weißen Festivalzelten im Olympiapark Musik-, Kabarett- und Artistik-Künstler zweimal im Jahr die Klinke in die Hand geben, steigt hingegen in der rot illuminierten Allianz-Arena jede zweite Woche die Fußballspannung und in der Olympiahalle sorgen jedes Wochenende namhafte Künstler, wie Cirque du Soleil, Peter Maffay, David Garrett oder Deep Purple, für beste Unterhaltung.